BICOM test et thérapie combinée II (CTT lI)

wolfgang rohrer 2016Dr. Wolfgang RohrerObjectif: acquérir de l'assurance dans la systématique TTC avancée des charges pathogènes (par ex. virus, bactéries, parasites) au sein de la systématique des 5 cercles fonctionnels, y compris l'élaboration d'un plan thérapeutique, afin de traiter avec succès surtout les maladies chroniques..

Prérequis: atelier de base, maîtrise d’un test énergétique, séminaire allergies, séminaire sur les 5 éléments, séminaire CTT I

  • La théorie des 5 éléments dans le diagnostic approfondi
  • L'importance des dents
  • La position clé de l'intestin : diagnostic et thérapie
  • Pollution fongique
  • Pollutions parasitaires, bactériennes, virales et environnementales
  • Couplages
  • Fonction et effet des différents réglages de votre appareil
  • Le concept bioénergétique global
  • Gestion des échecs, des obstacles et des blocages thérapeutiques

Prix du sémanaire: Fr. 390.– excl. repas

Von 02. September 2022 | 09:30 bis 02. September 2022 | 17:00

REGUMED
Regulative Medizintechnik GmbH
Luzernerstrasse 262
6402 Merlischachen

Tel. 041 854 30 90
Fax 041 854 30 99

Copyright © 2019 REGUMED Regulative Medizintechnik GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Die BICOM Bioresonanz-Therapie gehört ebenso wie z.B. die Homöopathie, die Akupunktur und andere Naturheilverfahren in den Bereich der Erfahrungsheilkunde. Die wesentlichen Grundlagen des Denkmodells zur Bioresonanz-Therapie werden durch die neuesten Erkenntnisse in der Quanten- und Biophysik bestätigt, jedoch von der derzeit herrschenden Lehrmeinung der Schulmedizin noch nicht akzeptiert.

Alle getroffenen Aussagen über Wirkungen, Eigenschaften und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten mit der BICOM Bioresonanz-Therapie selbst.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.